Freie Demokraten Recklinghausen

Kreisverband

FDP trauert um Hans-Dietrich Genscher

"Ganz Deutschland wird seine Stimme vermissen"

Wenige Tage nach dem Tod von Guido Westerwelle trauern wir Freien Demokraten erneut um einen großen Liberalen. Mit Hans-Dietrich Genscher ist nun ein großer Staatsmann und weitsichtiger Europäer von uns gegangen, der mit viel Geschick und einem außerordentlichen Gespür für historische Momente einen so großen Beitrag zur Deutschen Einheit geleistet hat. Für die Freien Demokraten war er bis zu seinem Tod ein wichtiger Ratgeber und ein leidenschaftlicher Mitstreiter für den Erfolg unserer FDP. Ganz Deutschland wird seine Stimme vermissen.

Volles Haus beim FDP Kreisparteitag

Neuer Vorstand gewählt

Der Saal im Recklinghäuser Kolpinghaus war bis auf den letzten Platz besetzt
Der Saal im Recklinghäuser Kolpinghaus war bis auf den letzten Platz besetzt
Das war ein großartiger Parteitag der Freien Demokraten im Kreis Recklinghausen mit 106 stimmberechtigten Mitgliedern und spannenden Vorstandswahlen! Mathias Richter wurde im Amt des Kreisvorsitzenden bestätigt. Als Stellvertreter/in wurden Christine Dohmann (Gladbeck), Thorsten Leineweber (Marl) und Nils Bettinger (Castrop-Rauxel) gewählt. Neuer Schatzmeister der Freien Demokraten im Kreis Recklinghausen ist der Recklinghäuser Christoph Drozda.

Mathias Richter betonte in seiner Rede, dass die Freien Demokraten auf Kreisebene im Rahmen eines Strategieprozesses mit externen Experten neue Themenfelder für die Emscher-Lippe-Region erarbeiten wollen. Dies gilt insbesondere hinsichtlich der liberalen Forderungen Bildungschancen und Gründungskultur in der Region stärken, wichtige Verkehrsprojekte der Region umsetzen und finanzielle Handlungsfähigkeit der Kommunen im Kreis Recklinghausen erneuern.

Innerparteilich soll und muss die Mitgliedschaft verbreitern werden. Hierzu will der neue Kreisvorstand ein Maßnahmenkatalog erarbeiten.

Bürgerrechte

Mit der Digitalisierung auf Kriegsfuß

Die Digitalisierung ist nicht die starke Seite der Bundesregierung. Fabian Disselbeck vom Liberalen Institut für "freiheit.org" über den Bundestrojaner und die diversen Nachbesserungen. Disselbeck verdeutlichte: "Das trojanische Pferd des Bundeskriminalamtes ...

Graf Lambsdorff: Verheimlichung von Informationen unverantwortlicher Fehler

A. G. Lambsdorff
Die Bundesregierung wusste vor dem Abschuss des malaysischen Flugzeugs über der Ostukraine vom Risiko, warnte aber nicht davor. FDP-Präsidiumsmitglied Alexander Graf Lambsdorff bezeichnete die Verheimlichung hochkritischer Sicherheitsinformation als „einen gefährlichen und unverantwortlichen Fehler“. Beim Absturz des Flugzeugs am 17. Juli 2014 im Osten der Ukraine kamen 298 Menschen ums Leben.

Transatlantische Beziehungen

Mit Obama kam die Wende

Im Vorfeld seiner Reise nach Norddeutschland Anfang Juni hat Claus Gramckow, Repräsentant des Transatlantischen Dialogforums der Stiftung für die Freiheit in Nordamerika, mit "freiheit.org" über die Entwicklung der deutsch-amerikanischen Beziehungen ...

Neujahrsempfang der FDP im Kreis Recklinghausen

Über 100 Gäste bei den Freien Demokraten!

Guter Besuch bei den Freien Demokraten im Ruhrfestspielhaus!
Guter Besuch bei den Freien Demokraten im Ruhrfestspielhaus!
Das war ein schöner Neujahrsempfang der Freien Demokraten im Kreis Recklinghausen. Über 100 Gäste konnten Fraktionsvorsitzende Christine Dohmann und Kreisvorsitzender Mathias Richter im Recklinghäuser Ruhrfestspielhaus begrüßen. Nach der Begrüßungsansprache des Kreisvorsitzenden sprach Dr. Andreas Reichel insbesondere über die Herausforderungen in der Flüchtlingspolitik und machte dabei die Position der FDP deutlich! Nach den nun stattfindenden Stadtparteitagen in den 10 Städten des Kreises folgt dann am 13. Februar 2016 um 11:00 Uhr der Kreisparteitag mit Vorstandswahlen im Kolpinghaus in Recklinghausen!

Steuerflucht

SPD-Vorstoß ist Angriff auf Eigentum

Die SPD will mit einem 10-Punkte-Programm Steuerbetrügern das Handwerk legen. FDP-Finanzexperte Volker Wissing bezweifelt die Praxistauglichkeit des Modells. "Wer beschuldigt wird, muss die Rechtmäßigkeit seines Eigentums nachweisen. Das dürfte in der ...

Bildung

Fixierung auf die Pflicht-Ganztagsschule beenden

Wahlfreiheit und Flexibilität in der Bildung sind für Eltern und Kinder von zentraler Bedeutung. Timm Kern, bildungspolitischer Sprecher der baden-württembergischen FDP-Landtagsfraktion, appelliert an die Landesregierung, diese zu gewährleisten: "Die ...

Kabinetts-Klausur

Landesregierung sollte Bundesratsinitiative zum Einwanderungsgesetz starten

Kaum hat das Kabinett das Integrationsgesetz beschlossen, kommt die SPD mit der Forderung nach einem Einwanderungsgesetz. Für die Freien Demokraten in Brandenburg klingt das nach "Wahlkampfgetöse", wenn die SPD nun für den Herbst einen Gesetzesentwurf ...


Druckversion Druckversion 
Suche

Mitglied werden

Spenden

Positionen


MITDISKUTIEREN